Skip to content
GCT-Logo_2022

Girls-Cup 2022 – Tournaments

Turnierserie (6+1) für Mädchen der Jahrgänge 2008-2012

Die Veranstalter der MHL in Kooperation mit dem OÖ Fußballverband präsentieren ab 2022 ein neues Format für Nachwuchs-Mädchen im Alter von 10-14 Jahren, den Girls-Cup. Dieser Bewerb wird in Turnierform auf Kleinfeld ausgetragen!

Spielmodus

Die Größe des Spielfelds ist quer über die volle Breite des Großfelds, außerdem
wird auf kleine Tore (5×2 Meter) gespielt! Ballgröße Nr. 4 oder 5-light !! Es darf nur in Dressen mit Rückennummern gespielt werden.

Spielform/Spieleranzahl/Spielerwechsel

Die Spiele werden in Turnierform abgehalten. Je nach Teilnehmerzahl kann
die Spieldauer variieren. Die Turniere werden auf eine Gesamtspielzeit von
ca. 60min pro Mannschaft geplant werden. Es wird 7 gegen 7 gespielt (6
Feldspielerinnen + 1 Torhüterin).
Der Rücktausch ist gestattet. Es besteht Schienbeinschützerpflicht. Der
Abstoß erfolgt durch den Torhüter oder einen Spieler innerhalb des Strafraumes
ausschließlich mit dem FUSS. Der abgestoßene Ball muss in der
eigenen Spielhälfte den Boden oder einen Spieler berühren.
Abstöße über die Mittellinie werden mit einem indirekten Freistoß vom Anstoßpunkt
aus gegen die fehlbare Mannschaft geahndet. Keine ABSEITSregel und keine Rückpassregel!

Schiedsrichter/Kartenregel

Der veranstaltende Verein stellt die Schiedsrichter! Anzahl abhängig von der Anzahl der  Teilnehmer und der Spielfelder!
Folgende Karten werden eingesetzt (Spielerin darf in JEDEM Fall ersetzt werden!):
Blaue Karte: 5 Minuten Zeitausschluss (Spielerin darf ersetzt werden)t
Blau/Rot: Spielausschluss (Spielerin darf ersetzt werden)
Rot: Turnierausschluss (Spielerin darf ersetzt werden)

Das nächste Turnier:

SAMSTAG 06. Juni 2022

ab 14 Uhr in Ottensheim!

Anmeldeschluss: 20. Mai 2022

Anmeldungen an: office@mhl-hobbyliga.at

Vorankündigung

Turnier in Haidershofen
am 25. Juni 2022 – 10 Uhr

Anmeldungen bis 10. Juni 2022

Turnierplan/Organisation

Der Turnierplan wird im OnlineSystem der Fussballösterreich über den OÖFV angelegt und abgewickelt. Die Spielerinnen müssen nicht beim Verband gemeldet sein und auch nicht dem Verein angehören!

Die Turniere werden von Karl Römer oder Manfred Feichtinger geleitet (oder adäquater Ersatz). Schiedsrichter und sonstige für das Turnier notwendige Ausstattung stellt der veranstaltende Verein.

Spielberechtigte Spielerinnen

Teilnahmeberechtigt an den Turnieren sind Mädchen aus den Jahrgängen 2008-2012 (in Ausnahmefällen auch 2007). Die Spielerinnen müssen nicht beim Verband gemeldet sein und auch nicht dem Verein angehören (z.B.: kann auch im Nachbarverein oder gar nicht gemeldet sein). Mädchen die vom Alter her bereits in Frauen-Kampfmannschaften (14+) einsetzbar wären gilt: Turnierteilnahme nur ohne KM-Einsätze möglich!

Anmeldungen und Informationen:

Manfred Feichtinger

Karl Römer

0699 / 110 72 042

0650 / 534 20 87

GCT-Logo_2022